Flugüberbuchung? divider

In Fällen von Überbuchung sind die Airlines verpflichtet, nach Freiwilligen Ausschau zu halten, welche auf den Flug verzichten im Austausch mit gewissen Benefits. Freiwillige müssen zwischen der vollständigen Rückvergütung des Ticketpreises oder einer Umbuchung wählen können.

Bei Umbuchungen ist die Airline verantwortlich für eine angemessene Betreuung des Passagiers während der Wartezeit, wie z.B. mit Verpflegung, Telefonie, Unterkunft (für eine oder mehrere Nächte wenn notwendig) und Hoteltransfers.
Sollten Sie auf Ihre Reservation bestehen, finden aber keinen Platz an Bord wegen der Überbuchung, haben Sie Anspruch auf eine sofortige Entschädigungszahlung von 250€ bis 600€ pro Passagier plus Rückerstattung des Ticketpreises.

wichtiger Hinweis:
Für die Auslandsflüge wird empfohlen zwei Stunden vor der Abflugszeit Ihres Linienfluges am Flughafen einzutreffen.
Für die Inlandflüge beträgt diese Zeit eine Stunde.

Fluggastrechte gelten bis zu 3 Jahre rückwirkend!

Wie viel Entschädigung steht Ihnen zu?

0 – 1500 km 1501 – 3500 km Flüge > 3.501 km
innerhalb der EU 250 Euro 400 Euro
außerhalb der EU 250 Euro 400 Euro 600 Euro

Prüfen Sie jetzt Ihren Anspruch

Machen Sie Ihren Anspruch geltend in nur 2 Minuten!

Kontaktieren Sie uns

[email protected]

Service Hotline

+43 1 243 01 01

Anfrage Senden